Köhlmeier und Breitebner beeindrucken bei „Mensch bleiben“ im Donausaal

Ein eindrucksvoller Abend – so haben viele BesucherInnen die Veranstaltung am 1. Februar in Erinnerung an die Mühlviertler Menschenhatz kommentiert. Eindrucksvoll und mutig wie Konstanze Breitebner mit den Musikern Nikolai Tunkowitsch und Helmut Stippich diesen Abend gestaltet hat und auch vom Mitmachen ihrer eigenen Großeltern erzählte. Eindrucksvoll die Rede von Michael Köhlmeier „…. Ich weiß Read more about Köhlmeier und Breitebner beeindrucken bei „Mensch bleiben“ im Donausaal[…]

Mensch bleiben

Nach dem großartigen Konzert im übervollen Donausaal mit Konstantin Wecker, Hans Henning Scharsach und Jo Barnikel ist es gelungen für die Kultur- und Gedenkveranstaltung anlässlich der Mühlviertler Menschenhatz den ausgezeichneten und bekannten Schriftsteller Michael Köhlmeier als Gedenkredner am 1. Februar um 20:00 im Donausaal zu gewinnen. Zur literarischen und musikalischen Gestaltung dieses Abends hat sich Read more about Mensch bleiben[…]

Konstantin Wecker

perspektive mauthausen lädt ein Konzert von Konstantin Wecker Jo Barnikel Poesie ist Widerstand Special Guest: Hanns Henning Scharsach zum Thema “Stille Machtergreifung” Karten über: Ö-Ticket perspektive mauthausen Gemeindeamt Mauthausen Kategoriepreise: Kat 1 € 48, Kat 2 € 35, Kat 3 € 22 Sitzplan_Donausaal

Wohin – Maria Hofstätter und Melissa Coleman begeistern

In Erinnerung an die so genannte „Mühlviertler Hasenjagd“ hat die Perspektive Mauthausen gestern zur Veranstaltung mit Maria Hofstätter eingeladen. Maria las Texte aus Thomas Karnys „Die Hatz“, die sich auf diese geschichtlichen Ereignisse bezieht, und Fluchtgeschichten aus der Gegenwart. Musikalisch begleitet wurde sie dabei von der Chellistin Melissa Coleman. Gleichzeitig wurden Volker Weihbolds beeindruckende Bilder Read more about Wohin – Maria Hofstätter und Melissa Coleman begeistern[…]

Über 100 Interessierte auf den Spuren der Mühlviertler Menschenhatz

Mehr als 100 Interessierte folgten der Einladung der perspektive mauthausen sich vergangenen Samstag auf die Spuren der Mühlviertler Menschenhatz zu begeben. In der Nacht von 1. auf 2. Februar 1945 versuchten 500 Häftlinge des KZ Mauthausen dem sicheren Tod durch Flucht zu entkommen. Die von den Nazis als „Hasenjagd“ bezeichnete Hetze auf die Flüchtenden machte Read more about Über 100 Interessierte auf den Spuren der Mühlviertler Menschenhatz[…]

Kultur- und Gedenkveranstaltung mit Maria Hofstätter

Kultur- und Gedenkveranstaltung mit Maria Hofstätter   Wohin Donnerstag 1. März 20:00 Donausaal Mauthausen Maria Hofstätter liest Geschichten von Menschen die flüchten mussten, Musikalische Gestaltung Martin Zrost    Die Neue Mittelschule Mauthausen präsentiert Bilder und Texte zum Thema Zusammenleben    Fotoausstellung von Volker Weihbold zum Thema Flucht Kartenvorverkauf: Sparkasse, Raiffeisenbank, Gemeindeamt und Pfarre Mauthausen sowie beim Veranstalter Read more about Kultur- und Gedenkveranstaltung mit Maria Hofstätter[…]

Wanderung auf den Spuren der Mühlviertler Menschenhatz

Die perspekive mauthausen lädt ein zur Zeitgeschichtlichen Wanderung auf den Spuren der Mühlviertler Menschenhatz Samstag 3. Februar 2018 Treffpunkt 13.00 Uhr KZ Gedenkstätte Mauthausen Besucherzentrum Kurze Einführung in der Gedenkstätte, anschl. Wanderung entlang der Hauptfluchtrichtung – Schloss Marbach – über Waldstück nach Ried in der Riedmark zum Gedenkstein (3,5 km) mit Franz Aigenbauer, NR Sabine Read more about Wanderung auf den Spuren der Mühlviertler Menschenhatz[…]

Fluchtspuren

Wie jedes Jahr veranstaltet die perspektive mauthausen auch heuer wieder eine Kultur- und Gedenkveranstaltung zu den schrecklichen Ereignissen um die sogenannte Mühlviertler Hasenjagd. Für 2016 konnten die OrganisatorInnen den beliebten Schauspieler, Autor und Regisseur Werner Schneyder gewinnen. Dieser liest Texte über und von Menschen auf der Flucht – denn das Thema Flucht ist nicht nur Read more about Fluchtspuren[…]